INFO

Unsere Öffnungszeiten/Unterrichtszeiten sind:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag ab 19:00Uhr/19:30Uhr

Antrag auf Fahrerlaubnis

…erstellen wir und sammeln vorher alle notwendigen Unterlagen

► ein Passbild

► Bescheinigung über „Sofortmaßnahmen am Unfallort“

► Bescheinigung über Sehtest (darf max. 1 Jahr alt sein)

sobald uns alle Unterlagen vorliegen, muss der von uns ausgefüllte Antrag vom Fahrschüler nur noch unterschrieben und am Rathaus abgegeben werden.

Die behördliche Bearbeitung des Führerscheinantrags dauert dann noch 2 bis 6 Wochen.

Erst danach ist die Anmeldung zur theoretischen Prüfung möglich. Deshalb sollten die Unterlagen frühzeitig in der Fahrschule abgegeben werden!

Theoretischer Unterricht

…findet während der oben genannten Öffnungszeiten statt. Es gibt 12 Basisthemen für alle Führerscheinklassen sowie 2 Spezialthemen für Klasse B, AM und 4 Spezialthemen für Klasse A, A2, A1. Folgender theoretischer Unterricht ist notwendig (abhängig von bereits bestehenden FS-Klassen):

► Klasse B/BF17     14 Stunden a 90 Minuten

► Klasse A1             16 Stunden a 90 Minuten

► Klasse AM            14 Stunden a 90 Minuten

► Klasse A/A2          10 Stunden a 90 Minuten, bei Vorbesitz Kl. A2 bzw. A1 länger als zwei Jahre ist keine theoretische Ausbildung und Prüfung vorgeschrieben.

Es wird pro Unterrichtsstunde (90 min.) jeweils ein Thema behandelt. Alle Themen sind in sich abgeschlossen, somit ist jederzeit ein Einstieg möglich.

Zur Vorbereitung der theoretischen Prüfung verwenden wir die Fragebögen von Degener 360°.

Fahrausbildung

Nach der theoretischen und praktischen Grundausbildung sind für die Klassen B, BF17, A, A2 und A1 folgende besondere Ausbildungsfahrten a 45 Minuten notwendig:

► Nachtfahrten: 3 Stunden

► Autobahn: 4 Stunden

► Überland: 5 Stunden

Bei Kl. A, A2 entfallen die besonderen Ausbildungsfahrten bei Vorbesitz der Kl. A2 bzw. A1 länger als zwei Jahre (weitere Varianten sind möglich).

Prüfung

sobald der Antrag vom Landratsamt (Führerscheinstelle) bearbeitet ist, kann eine Anmeldung zur theoretischen und anschließend zur praktischen Prüfung erfolgen.

Die theoretische Prüfung findet Montags in Kaufbeuren beim TÜV statt.

Die praktische Prüfung beginnt beim TÜV in Kaufbeuren.